Fachklasse für Grafik

Berufsmaturitätsschule oder Montagsbüro

Die Berufsmaturitätsschule (BMS) der Allgemeinen Gewerbeschule und der Schule für Gestaltung Basel besucht, wer noch nicht über eine gleichwertige Vorbildung verfügt.

Parallel zur Berufsausbildung bietet die BMS eine vertiefte Allgemeinbildung und damit die besten Voraussetzungen für den erfolgreichen Übertritt ins Berufsleben. Darüber hinaus ist mit der eidgenössischen Berufsmaturität der Zugang zu weiterführenden Fachhochschulen möglich. Nach Abschluss der BMS ist mit der einjährigen Passerelle zudem der Weg für ein Hochschulstudium geebnet.


Der Unterricht der BMS findet immer montags statt. Wer bereits über einen mit der Berufsmaturität vergleichbaren Abschluss verfügt, arbeitet im «Montagsbüro». Das Montagsbüro hat die Strukturen eines Grafikateliers. Es werden interne und externe Gestaltungsaufträge ausgeführt. Die Teilnehmenden im Montagsbüro entwickeln gemeinsam die Bürostruktur und sind im Einzelnen für bestimmte Aufgabenbereiche zuständig. In Teams wird an den Auftragsprojekten gearbeitet.

Schule für Gestaltung Basel
Vogelsangstrasse 15
4058 Basel

Leitung:
Nicholas Mühlberg
nicholas.muehlbergsfgbasel.ch
Sekretariat:
Marie de Courten
marie.decourtensfgbasel.ch
T +41 61 695 67 70

BM Gestaltung und Kunst